Menschenbilder-Umschlag

Menschenbilder-2

Menschenbilder-3a

Menschenbilder-4

Menschenbilder-5
 

 


 

Josef Felix Müller
Menschenbilder
Holzdrucke vom Mammutbaum Aarau
134 Erwachsene drei Babys und ein Hund

Die in diesem Buch abgebildeten 134 Holzdrucke von Josef Felix Müller entstanden nach der Fertigstellung des einzigartigen Kunstprojekts für die Fassade des Ergänzungsbaus vom Stadtmuseum Aarau. Josef Felix Müller wurde von Diener & Diener Architekten und Martin Steinmann bereits 2009 während der Planungsphase für die Konzeption der Hauptfassade einbezogen. Auf dem zu bebauenden Areal zwischen dem Kongresshaus und dem Schlössli Aarau stand ein Mammutbaum, der dem geplanten Neubau weichen sollte. Es war das Anliegen der Architekten und des Künstlers, dass das Holz des gefällten Giganten, der die letzten hundertdreissig Jahre der Stadtgeschichte von Aarau in sich trägt, durch eine künstlerische Umwandlung für den geplanten Bau nutzbar gemacht wird.
Josef Felix Müller schuf im Sommer 2013 insgesamt 134 Menschenbilder als Holzreliefs, die im Winter 2013/14 in Beton umgegossen wurden und als Ganzes seit dem Sommer 2014 die Südfassade des Neubaus zur Stadt hin bilden. Die lebensgrossen Menschenfiguren fräste der Künstler in spontaner zeichnerischer Manier direkt mit der Kettensäge in die Holzplatten, die aus den Brettern des Mammutbaums gesägt und verleimt worden waren.
Die Holzreliefs, die als Vorlage für die Negativmatrizen aus Polyurethan für den Betonguss dienten, wurden nach der Fertigstellung der Fassade als Druckstöcke für die Holzdrucke verwendet. Josef Felix Müller entwickelte zusammen mit Helmut Sennhauser ein Vakuum-Druckverfahren, bei dem die Holzplatten in ihrer Originalität erhalten blieben, da sie auf diese Weise nicht eingefärbt werden mussten.
Jede Holzplatte wurde auf den Vakuumtisch gelegt und dort mit einer feinen Folie bedeckt. Durch das Vakuumieren wurde die Folie in die Maserung, die Ritzen und Einschnitte der sägerohen Holzplatten hineingesaugt. Anschliessend wurde die dicht anliegende Folie mit weisser Druckfarbe eingewalzt. Das angefeuchtete, graubraune Recyclingpapier wurde auf die Folie gelegt und mit Drucktampons leicht angerieben. Unter geringem manuellem Druck konnten so die Menschenbilder seitenverkehrt auf das Papier transferiert werden.
Die 134 Erwachsenen, die drei Babys und der Hund der Fassade vom Stadtmuseum Aarau sind in einem mehrere Monate dauernden Arbeitsprozess im Atelier von Josef Felix Müller in einer Auflage von je drei Exemplaren von Hand abgedruckt worden.

Leineneinband mit Prägung, 144 Seiten, Fadenheftung, 25 x 17 cm
Gestaltung Ramon Lenherr
Produktion DZA Druckerei zu Altenburg GmbH
1. Auflage 1000 Exemplare
Das Buch wurde herausgegeben anlässlich der Eröffnung
vom neuen Stadtmuseum Aarau am 24. April 2015
Copyright 2015 Vexer Verlag St.Gallen
ISBN 978-3-909090-68-6

 

CHF 28
Bestellen per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!